Sonntag, 6. Mai 2012

Nähen in der Villa.

Das habe ich gestern gemacht und zwar am Nähtreff. Es war toll, endlich einmal einfach Zeit zu haben zum nähen und dann erst noch in so netter Gesellschaft! Viele liebe Frauen durfte ich kennen lernen, soviel Kreativität auf einmal war einfach super!! Am mittag gab es allerlei Leckeres zu essen und es wurde geplaudert. Ich möchte allen Anwesenden herzlich Danken, denn jedes Nähmaschinchen hat mit seinem Geratter zu einem gelungenen Tag beigetragen! Auch ganz herzlichen Dank an die Organisatorinen Mimi und Tanja!
Auch bei einem nächsten Treffen bin ich gerne wieder dabei!


Abends war ich total k.o. und lag schon vor acht im Bett.
Heute morgen wusste ich dann auch wieso, ich hab mir wohl wieder irgend so eine Erkältung eingefangen. Fühl mich wie von einem zehn Laster überrollt.
Naja dem Tochterkind sind solche Befindlichkeiten meist eher egal und das Tagesprogramm muss trotzdem gestaltet sein. Da das Wetter sehr windig war und dies für mich wohl eher gesundheitsverschlechternd gewesen wäre, musste ich mir etwas überlegen was das Tochterkind genügend unterhält und für mich schonend ist.
Wir gingen dann die "Schmägs" besuchen. Was das ist? Das bedeutet in Tochterkinds Worten "Schmetterling". Wir waren also im Papiliorama.
Es ist einfach immer wieder wunderschön, die vielen Blumen und die wunderschönen Schmägs. Hier ein paar Impressionen.



Tochterkinds neue Freunde :-)

Papiliorama - immer wieder gerne, deshalb habe ich heute gleich eine Jahreskarte gekauft.

So und nun werde ich einmal mein Bett aufsuchen und mir meinen Gesundheitsschlaf gönnen, vielleicht hoffentlich überfahren mich ja heute Nacht keine weiteren Laster.

Es grüsst
Stefanie


Kommentare:

  1. Schön, warst du dabei und wer weiss, vielleicht sehen wir uns im Herbst ja wieder.
    GUTE BESSERUNG & schöne Woche.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch eine grosse Portion *guteBesserung*. Und für heute ja keine Hektik und viel Erholung.

    Teuerste Grüsse
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung...hoffentlich hast du diese Bakterien nicht von mir bekommen...mein Mann kränkelt nämlich auch ein wenig vor sich hin...!

    Liebe Grüsse und vielleicht sieht man sich im Herbst mal wieder...!
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neinnein denke nicht, schlepps auch schon ewig rum, ist immer wieder ein auf und ab. Deswegen habe ich diesen Bakterien nun den Kampf angesagt, die werden jetzt mit einer Überdosis Vitamin C ersäuft ;)
      LG

      Löschen
  4. Vielen Dank euch Lieben für die Gute Besserungswünsche! Fühl mich leider immer noch eher bescheiden, aber das wird schon wieder.
    Liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Der Nähtreff tönt ja gemütlich und schöne Dinge sind da enstanden, cool!

    AntwortenLöschen